Unser Ursprung ist das Handwerk - unser Vorsprung ist die Erfahrung. Die Erfüllung unserer Kundenwünsche ist und bleibt eine verantwortungsvolle Herausforderung und somit der wichtigste Teil unserer Geschäftsphilosophie.

Firmenchronik

Sein Geschäft gründete Horst Otto Eberhard als junger Innendekorateur 1963 an der Wengistrasse 24. Seine fundierte Ausbildung war das hauptsächliche Startkapital. Später unterhielt er zwei Filialen am Stalden, sowie ein spezielles Antiquitätengeschäft im Roamer-Haus. Mit dem Umzug an die Bielstrasse bezog Eberhard die Räumlichkeiten der vormaligen Schreinerei Füeg und beschäftigte lange Zeit den Intarsienschreiner Visini. Durch zahlreiche Um- und Anbauten wuchs unser Möbelhaus an. Rund 50 Lehrlinge bildete Eberhard als diplomierter Meister aus. Ein Nähatelier und eine Polsterei zählten ebenso zum Betrieb wie der Verkauf und die dazugehörige Beratung. Seine Frau steuerte als Schaufensterdekorateurin mit Wissen und Taten ihren Beitrag bei.

Seit 1975 befindet sich der Hauptsitz mit der Antik-Schreinerei, Polsterei und Näh-Atelier in der Bielstraße 158. EBERHARD INTERIEUR ein Treffpunkt und Hort echter Lebensfreude und Wohnkultur, zeichnet für individuelles, gepflegtes Wohnen. Die Zusammenarbeit mit erstklassigen Firmen aus ganz Europa und Übersee ergibt eine riesige Auswahl an Möglichkeiten der Gestaltung und Planung.

Das Sortiment ist weit über Möbel und Antiquitäten hinausgewachsen und umfasst heute alles Geschmackvolle und Schöne zum gediegenen Wohnen. Ob antik, klassisch, modern oder reproduziert, auf fachmännische Beratung durch unser geschultes Personal wird großen Wert gelegt.